Wir suchen ab 15.06.2023 dauerhaft Fachkräfte (m/w/d) für den Gruppendienst unbefristet in Voll- und Teilzeit (20 – 39 Std.).

Als Elternverein, Fachverband und Einrichtungsträger mit ca. 190 MitarbeiterInnen bietet die Lebenshilfe im Fichtelgebirge e.V. Leistungen für Menschen mit Behinderung jeden Alters. Mit unseren Einrichtungen und Diensten engagieren wir uns für die Teilhabe von Menschen mit Behinderung und deren Angehörigen in der Gesellschaft.

Wir wollen uns erweitern und eine Lebenshilfe für ALLE Menschen mit geistiger Beeinträchigung werden. Deshalb eröffnen wir ein Wohnheim für 24 Menschen mit geistiger Behinderung und besonders herausforderndem Verhalten. Diese wohnen in drei beschützten Wohngruppen auf dem revitalisierten Schumanngelände in Arzberg. Es ist die einzige Einrichtung in Oberfranken, die komplett auf dieses Klientel spezialisiert ist. Durch Intensivbetreuung wollen wir Menschen ein Zuhause geben, die aufgrund ihres herausfordernden Verhaltens einen Assistenzbedarf haben, der in regelbetreuten Settings nicht angemessen beantwortet werden kann. Ziel ist es, die Lebensqualität dieser Menschen zu verbessern.

Ihre Aufgaben

  • Ganzheitliche Assistenz von erwachsenen Menschen mit geistiger Behinderung und besonders herausfordernden Verhalten in einer durchgehend besetzten Wohngruppe
  • Mitwirkung bei der Eröffnung der Wohngruppe und Ausarbeitung der Ablauforganistation
  • Förder- und Entwicklungsplanung, Dokumentation und Erstellen von Berichten
  • Gruppenspezifische Organisations- und Verwaltungstätigkeiten
  • Organisation und Durchführung von tagesstrukturierenden Maßnahmen
  • Angehörigenarbeit
  • Umsetzen und Mitgestaltung unseres Konzeptes

Das bringen Sie mit

  • abgeschlossene Ausbildung als Heilerziehungspfleger, Erzieher, Krankenpfleger oder Altenpfleger (m/w/d) oder ähnliche Qualifikation
  • idealerweise Erfahrung in der Assistenz von Menschen mit besonders herausfordernden Verhalten
  • Bereitschaft zu Schicht-, Wochenend- und Feiertagsarbeit mit Nachtbereitschaftsdiensten
  • Zuverlässigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit, selbständiges Arbeiten, Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Fortbildungen
  • Wertschätzende Haltung und Empathie gegenüber Menschen mit Behinderung
  • Identifikation mit den Zielen und dem Leitbild der Lebenshilfe

Wir bieten

  • Unbefristete Voll- oder Teilzeitstelle mit TVöD Vergütung, zusätzlicher Arbeitsmarktzulage und umfangreiche Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
  • Reizvolle, interessante und vielfältige Tätigkeit mit großer sozialer Verantwortung
  • Schaffen eines neuen „Zuhauses“ für eine Personengruppe, die bisher in nicht idealen Bedingungen leben muss
  • Hohes Maß an Gestaltungsspielraum beim Aufbau einer neuen Einrichtung
  • Eine langfristige Perspektive in einem sehr interessanten Aufgabenfeld mit hoher Verantwortung

Für Rückfragen und eine schnelle Kontaktaufnahme steht Ihnen Einrichtungsleiter Herr Daniel Mösch telefonisch unter 0160 8340964 oder per Mail an daniel.moesch@lebenshilfe-fichtelgebirge.de gerne zur Verfügung.

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

    zu den Datenschutzbestimmungen